Bequem von zu Hause oder unterwegs bestellen

Zum unbeschwerten Genuss gehört auch die einfache Anmeldung und Bestellung über Internet und mobile Endgeräte. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung begleitet Sie durch die Registrierung. Die Abbuchung des monatlichen Zahlungsbetrages erfolgt nicht im Voraus, sondern im Folgemonat. Auch das unterscheidet uns von anderen Anbietern.

Am Ende der Seite geben wir Hinweise auf finanzielle Zuschüsse, die Sie für das Schulessen möglicherweise erhalten können.

1 Wie ich Kunde werde

Über das Angebot der MenüKüche werden alle Eltern von der Schule informiert – hier erhalten Sie das Auftragsformular mit Registrierungshinweisen und Kennung für die Schule (eine 10stellige Zahl). Für die Registrierung über das Bestellsystem (rechts) benötigen Sie nur die Kennung. Registrieren Sie sich einfach online!

Auftrag erteilen
Formular offline oder online ausfüllen – bei Registrierung im Internet das SEPA-Mandat ausdrucken, unterschreiben und postalisch, per Fax oder E-Mail übersenden.

Zugangsdaten erhalten
Sie erhalten die persönlichen Zugangsdaten für Ihr Kundenkonto im Bestellsystem sowie ggf. eine Chipkarte.

Schulessen zu teuer?

Auch die Kinder einkommensschwacher Haushalte können am Schulessen teilnehmen. Dafür sorgt das Programm »Bildung und Teilhabe«  (BuT) der Bundesregierung. Weitere Infos finden Sie unter »Wie abgerechnet wird«.

2 Wie ich einfach bestelle

Geben Sie im Login-Bereich (rechts „Bestellsystem“) die Zugangsdaten ein. Stellen Sie für Ihr Kind eine Auswahl an Gerichten zusammen, idealerweise für einen längeren Zeitraum. Alternativ nimmt unser Kundencenter per Telefon unter 030 540044-85 (dt. Festnetz) gerne Ihre Bestellung auf.

Einfach um- und abbestellen!

Falls sich Ihre persönlichen Pläne einmal ändern, können Sie das Mittagessen noch am selben Morgen einfach online oder per Telefon unter 030 540044-85 (dt. Festnetz) um- oder abbestellen. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte Ihrem Verpflegungsauftrag, denn von Schule zu Schule können diese variieren.

3 Wie ich das Essen erhalte

Einfach essen gehen in der Mensa
Die Essenausgabe in der Mensa erfolgt ggf. mit einer persönlichen Chipkarte, auf der lediglich der Name bzw. die Kundennummer gespeichert ist. Am Kartenleser im Eingangsbereich oder direkt an der Ausgabe autorisieren sich die Schüler mit der Chipkarte zur Teilnahme am Schulessen. Der Monitor zeigt dabei Informationen zum gewählten Menü an.

Der Bestellvorgang im Überblick

Sie bestellen das Wunschessen rechtzeitig über unser Bestellsystem.

Am Essenstag legt Ihr Kind in der Mensa die Chipkarte auf den Kartenleser.

Das bestellte Essen wird auf dem Monitor angezeigt.

Ihr Kind erhält sein Essen an der Ausgabe oder stellt es am Buffet zusammen.
Guten Appetit!

4 Wie abgerechnet wird

Transparent & fair bezahlen
Unser Bestell- und Abrechnungssystem enthält einen täglichen Nachweis über die bestellten Essen. Diese Aufstellung können Sie rund um die Uhr einsehen. Die bestellten Essen werden zu Beginn des Folgemonats bequem per Lastschrift bezahlt.

BuT – Schulessen für jedes Kind
Auch die Kinder einkommensschwacher Haushalte können und sollen am Schulessen teilnehmen. Deshalb wird das Schulessen für diese Schüler bezuschusst – teilweise von Städten und Gemeinden, aber auch im Rahmen des Programms »Bildung und Teilhabe« der Bundesregierung. Konkrete Informationen und Anträge sind bei den für Sie zuständigen Ämtern (z. B. Jobcenter oder Wohngeldstelle) erhältlich. Die Abrechnung übernimmt Menüpartner komplett (Ausnahmen sind möglich).

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Menü
btnimage